Schlafsofa

Schlafsofas – die Verwandlungskünstler unter den Möbeln

Couch hier, Bett dort – es kann gute Gründe geben, sich nicht beides anzuschaffen: Sei es, um den knapp bemessenen Wohnraum im Einzimmerappartement optimal zu nutzen, sei es, weil man eine praktische Lösung für das Gästezimmer sucht. Das Schlafsofa verbindet flexible Raumgestaltung, Funktionalität und Eleganz in einem einzigen Möbelstück: tagsüber eine bequeme Sitzgelegenheit, die zum Entspannen ebenso einlädt wie zum angeregten Plausch mit Besuchern, und abends ein gemütliches Bett. Dabei spielen ästhetische Gesichtspunkte eine ebenso wichtige Rolle wie praktische: Eine robuste Ausführung des Ausziehmechanismus sollte ebenso selbstverständlich sein wie eine hochwertige Polsterung, die gleichermaßen komfortables Sitzen und Liegen gestattet.

Praktisch, formschön und natürlich

Wer sich für ein solches „Allzweckmöbel“ entscheidet, hat die Möglichkeit, Qualität, Zweckmäßigkeit und Formschönheit mit den Ansprüchen an gesundes und ökologisches Wohnen zu vereinbaren, denn was unsere Produkte allgemein auszeichnet, gilt auch für unsere Schlafsofas: Durch die große Bandbreite von Formen und Farben gestattet unser Angebotsspektrum maßgeschneiderte Lösungen und bietet höchste Qualität in Material und Ausführung, die zudem ökologisch nachhaltig und gesundheitsbewusst verarbeitet ist. Dieses Wertedreieck bildet die Eckpunkte unserer Unternehmensphilosophie.

Diese einmalige Kombination aus Design, Qualität und Nachhaltigkeit ist Ihr Mehrwert beim Kauf eines Schlafsofas von concept NATURHAUS. Wir sind Mitglied des Europäischen Verbands Ökologischer Einrichtungshäuser (EVöE) und arbeiten auch in diesem Produktbereich mit namhaften Herstellern zusammen, die sich ebenso der Idee des natürlichen und ökologischen Wohnens verpflichtet haben wie wir.

Alle Materialien mit Ökosiegel

Konkret heißt das: Die Polstermöbel dieser Hersteller werden – mit Ausnahme von Funktionsbeschlägen, Füßen etc. – weitestgehend ohne Metallteile gefertigt; der Einsatz von Klebern ist auf ein Minimum reduziert. Synthetische Vliese werden ebensowenig verarbeitet wie synthetischer Latex. Die Bezugsstoffe der Polster enthalten zum Beispiel keine Azofarbstoffe. Die Materialien, die bei der Herstellung und Verarbeitung der Polstermöbel verwendet werden, sind rein natürlich und weder synthetisch fixiert noch mit Motten- und Flammschutzmitteln ausgerüstet. Darauf, dass Sie und Ihre Lieben nicht nur auf einem hochqualitativen und eleganten, sondern auch gesunden Polstermöbelstück sitzen oder liegen, geben wir Ihnen unser Siegel: das ÖkoControl-Siegel des EVöE.

Hinzu kommt der schlichte praktische Nutzen unserer Schlafsofas: So sind etwa Sitztiefen und Rückenlehnen vieler Modelle nach Bedarf verstellbar. Armlehnen lassen sich einfach abklappen und können dann als Ablage oder Nachttischchen dienen. Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich das multifunktonale Sitzmöbel dann wahlweise in ein Einzel- oder Doppelbett oder in eine Entspannungsliege. Und so wie in der Funktion passen sich unsere Schlafsofas auch im Erscheinungsbild Ihren Bedürfnissen an: Das gilt für die reiche Auswahl an Bezugsstoffen in unterschiedlichen Farben wie für die Auswahl an Hölzern.

Wie hätten Sie’s denn gern?

Wie das Schlafsofa aussehen soll, auf dem Sie tagsüber gemütlich sitzen und nachts erholsam schlafen, liegt bei Ihnen. Aber manchmal ergeben sich im persönlichen Gespräch neue Gesichtspunkte, neue Ideen oder auch Fragen. Deshalb sind eine persönliche Beratung und die Erstellung eines maßgeschneiderten Konzepts für Ihr Polstermöbelsystem ein zentraler Punkt unseres Angebotsspektrums. Es umfasst neben der individuellen Konzeption und Beratung auch Anlieferung und Aufbau unserer Produkte. Gerne möchten wir Ihnen im direkten Austausch unsere Ideen und Angebote vorstellen. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns: Anruf oder E-Mail genügt.